Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Forum

Themenübersicht / Verschiedenes / Beitrag



Eintrag vom:15.04.2012, 11:13:14
Autor:Karsten Voss
Vorfahrt für Radfahrer
Nachdem die Planungen für die Abbiegespuren für die Autos in Richtung Weilersbach ja offenbar im Sommer in die Tat umgesetzt werden, möchte ich die Gelegenheit nutzen, auf die Situation für die Radfahren aufmerksam zu machen. Ich würde es sehr begrüßen, wenn der Radweg auf der Fahrbahn markiert (üblicherweise rot) wird und die Räder die Vorfahrt bekommen (bisher für Autos). Es gab schon viele unschöne Situationen und speziell die Radfahrer die von Oberried kommen, halten talabwärts natürlich ungern an dieser Stelle an. Mit der Abbiegespur besteht jetzt genügend Möglichkeit, ohne Behinderung anderer KFZ die Radfahrer vorbeizulassen. Der Verkehr von Weiersbach kann ohnehin ohne Probleme warten. Ich fände eine solche Lösung angemessen und zeitgemäß.
Zu dieser Nachricht gibt es folgende Antwort.....
Eintrag vom:08.07.2012, 18:48:26
Autor:Franz-Josef Winterhalter
Vorfahrt nicht machbar!
Die Situation an der Stelle wurde verkehrsrechtliche schon mehrfach geprüft. Der Radweg ist von der Straße zu weit abgesetzt, deshalb kann schon aus formalrechtlichen Gründen keine Vorfahrt gewährt werden. Darüber hinaus ist es für Radfahrer ratsam, an dieser Stelle besondere Aufmerksamkeit walten zu lassen, besonders im Sommer und Herbst, wenn der Mais hoch wächst. Ich denke, den Radfahrern ist an dieser Stelle eine reduzierte Geschwindigkeit zuzumuten und gegebenenfalls auch ein Anhalten. Das bringt für den Radfahrer - abgesehen von der formalrechtlichen Seite - mehr Sicherheit.


Fügen Sie Ihre Antwort hinzu:
Ihr Name:
Ihre eMail-Adresse:
Titel Ihres Beitrags:
Ihr Beitrag:
Ja, Name und eMail-Adresse als Cookie abspeichern.